Montag, 19. September 2016

Kindheitserinnerungen: 'Fanta'-Kuchen mit Zitronenlimo^^

Habt ihr euch schon mal sonntags in ein eher angestaubtes Café gesetzt? Da sind echt jedesmal ein paar Grüppchen alte Damen, die sich wohl regelmäßig treffen um den alltäglichen Ratsch auszutauschen. Sie machen den Eindruck, sich seit einer halben Unendlichkeit zu kennen und treffen sich immer noch zu ihrem Weiber-Stammtisch, voll cool. Hoffentlich sitze ich mit 80 Jahren auch mal mit meinen genauso schrumpeligen Mädels jeden Sonntag im Café, bestell mir einen tuffigen Cocktail und tausche die neuesten Gerüchte aus, yay.


Und hoffentlich backen mir dann meine lieben Enkelchen auch mal diesen Klassiker von einem Geburtstagskuchen: Fantakuchen, nur eben mit Zitronenlimo, hihi. Dann würde ich mich wieder wie ein kleines Mädchen fühlen, dass die Zuckerstreusel-Dose bereit hält, wenn Mutti den Zuckerguss über den superfluffig-saftigen Zitronenkuchen streicht. Denn sobald der Guss einigermaßen verteilt ist, muss man gschwind losstreuseln, bevor der Zuckerguss fest wird ;)


'Fanta'-Kuchen mit Zitronenlimo    
(1 Backblech)

2 Tassen Zucker
4 Eier
2 EL Vanillezucker
1 Tasse Pflanzenöl (neutrales)
1 Tasse Zitronenlimo
1 Pck Zitronenschale
4 Tassen Mehl
2 TL Backpulver

Zucker mit Eiern schaumig schlagen. Restliche Zutaten zugeben und unterrühren. Auf ein gefettetes Backblech geben und glatt streichen. Bei 170°C (Umluft) 20 bis 25 min backen (Stäbchenprobe).

150 g Puderzucker
Zitronenaroma
Zuckerstreusel

Puderzucker mit etwas Zitronenaroma und 3 - 4 EL heißem Wasser zu einem Zuckerguss anrühren. Zügig auf dem erkalteten Kuchen verstreichen und evtl. noch mit Zuckerstreuseln verzieren.


Und ja, ich stehe immer noch voll auf die kleinen Glitzer-Zuckerstreusel-Bonbons. Aber total! Die sind einfach überputzig, alles sieht damit gleich viel lieber und süßer aus. Da muss ich mir schnell noch ein zweites Döschen davon holen, denn lange halten sich die nicht bei dem Verbrauch ;)

Kommentare:

  1. Hm, Fanatkuchen. Du hast nicht zufällig noch ein Stückchen für mich übrig? xD

    Hab einen feinen Start in die neue Woche!
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider schon alles aufgefuttert ^_^ Aber der ist echt superschnell angerührt und muss auch deutlich kürzer gebacken werden, als runde Kuchen ;)
      Danke, wünsch ich dir auch!

      Löschen
  2. Oh mein Gott wie süüüüüß *.*?! Diese Bonbonstreusel und die Tischdecke sind so toll! Ich kenne die Figuren als fotosticker und habe sie schon oft als Feature auf koreanischer Kosmetik gesehen. Wo gibt's die denn :3?
    Danke für das Rezept, ich steh sehr auf tassenkuchen und limo :D!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yaaaay, ja die kleinen dicken Tiere sind echt cool, gell :D Freut mich voll, dass du sie entdeckt hast ^_^ Die nennen sich Sumikko Gurashi (bedeutet wohl sowas wie schüchterne Tiere). Die hab ich ausm Internet^^ Hab erst wieder n Paket davon bekommen, aaaw ♡ In jedem Shop haben die andere supertuffige Sachen mit den Motiven, eiei ;)
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  3. Oh mein Gott wie süüüüüß *.*?! Diese Bonbonstreusel und die Tischdecke sind so toll! Ich kenne die Figuren als fotosticker und habe sie schon oft als Feature auf koreanischer Kosmetik gesehen. Wo gibt's die denn :3?
    Danke für das Rezept, ich steh sehr auf tassenkuchen und limo :D!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Die Sticker sind irgendwie immer out of stock, wenn ich bestelle, buhu. Da würds sogar so 'puffy stickers' geben, wie süühüüß ^_^ Dafür hab ich jetzt Washi Tape :D

      Löschen
  4. We are offering first-rate and first rate food that you could enjoying in your parties or dinners and lunch, indian grill in züwealthy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar *hüpfhüpf :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...